Archiv der Kategorie: Investoren

Michael Novogratz erwartet anhaltenden Zufluss von institutionellen Investoren in Krypto weiterhin

Michael Novogratz erwartet anhaltenden Zufluss von institutionellen Investoren in Krypto weiterhin
Hedge-Fonds-Manager wandte sich an den Kryptowährungsinvestor Michael Novogratz, der kürzlich auf BNN Bloomberg erschien, um Bitcoin BTC, 4,02% und andere Kryptowährungen zu besprechen, und die Rolle, die Kryptovermögenswerte als Absicherung gegen wirtschaftliche Turbulenzen spielen könnten.

Absicherung gegen wirtschaftliche Turbulenzen

Auf die Frage von Gastgeber Amber Kanwar, warum Bitcoin in letzter Zeit trotz der Unsicherheit über die globalen Cryptosoft Märkte zurückgegangen ist, antwortete Novogratz, dass Bitcoin-Investoren und insbesondere institutionelle Investoren an längere Zeiträume bei der Investition denken und sich nicht auf kurzfristige Preisaktionen konzentrieren.

„Die Institutionen, die längerfristige Entscheidungen treffen, sorgen dafür, dass sie das richtige Sorgerecht haben und dass ihre Enten in eine Reihe kommen. Und sie bewegen sich langsam und stetig ein. Ich meine, die meisten der großen Stiftungen in den Vereinigten Staaten haben bereits ihre ersten in Bitcoin, der Yale-Stiftung, der Harvard-Stiftung, der Stanford-Stiftung und Pennsylvania gemacht.“

Die vielleicht bemerkenswerteste dieser Stiftungen ist Yale, das von David Swensen, einem sehr einflussreichen Investor, geleitet wird. Im Jahr 2018 investierte die Yale-Stiftung in Andreessen Horowitz’s „a16z crypto“-Fonds und Paradigm, einen kryptozentrierten Fonds, der von Fred Ehrsam und Matt Huang gegründet wurde.

Kryptovermögenswerte als Absicherung

Novogratz erklärte, dass die Pensionsfonds nach den Stiftungen als nächstes kommen

Tatsächlich haben wir bereits zwei öffentliche Pensionsfonds gesehen, die einen von Morgan Creek aufgelegten Risikofonds unterstützen, der kryptowährungs- und blockkettenbezogene Investitionen tätigt.

Er wies auch auf die sehr beeindruckende Performance von Bitcoin für das laufende Jahr hin – BTC ist seit dem 1. Januar um 149% gestiegen, trotz der starken Kursverluste in den letzten Wochen.

Der Galaxy Digital CEO sprach auch darüber, warum Bitcoin in diesem Jahr die überwiegende Mehrheit der anderen Krypto-Assets übertroffen hat. Laut Novogratz liegt es daran, dass Bitcoin bereits ein fertiges Produkt ist, das seine Rolle als Wertaufbewahrungsmittel erfüllt. In der Zwischenzeit sind andere Krypto-Assets für Anwendungsfälle konzipiert, die noch nicht abgearbeitet sind.